Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   news aktuell
      Ad-hoc-Meldungen,
      Politik, Unternehmen,
      Wissenschaft, Medien,
      Technologie, Umwelt,
      Biotechnologie, etc.
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   n-tv.de
   finanztrends.info
   VEH Pre-IPO-News
   Börsentermine - täglich
  ChartWare
   Marktüberblick
      Kaufsignale Top 5
      Kurs- & Chartabfrage
      Kurslisten/ Indices
      Tagescharts DE
      Tagescharts US
      Tagescharts Asien
   Analysen
      Chartanalyse
      Fibonacci
      Kerzencharts
      Trendlinien
      Indikatoren
      Interaktive Charts
      Kursdatenblatt
news aktuell
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Stockstreet.de
Emerging-Markets-Trader
 
Aixtron: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T23:35:36+02:00
Seit dem letzten Handelstag hat sich der Kurs von Aixtron um -0,88% verändert. Der aktuelle Kurs beträgt 10,71?. Die Aixtron-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von -6,01% sowie 248,66% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Aixtron ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KBV) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern (KPI: das KUV) überbewertet.
Solaredge Technologies: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T23:30:17+02:00
Die Solaredge-Aktie ist seit dem letzten Handelstag um -2,84% gefallen. Der aktuelle Kurs beträgt 29,98$. Die Solaredge-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von 3,38% sowie 148,79% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Solaredge ist im historischen Vergleich überbewertet (Key Performance Indicator: das KUV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch unterbewertet (KPI: das
Porsche: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T23:25:27+02:00
Die Porsche-Aktie ist seit dem letzten Handelstag um -1,23% gefallen. Der aktuelle Kurs beträgt 57,93?. Die Porsche-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von 6,37% sowie 13,36% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Porsche ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KBV) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern (KPI: das EV/EBITDA) überbewertet.
Microsoft: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T23:20:27+02:00
Seit dem letzten Handelstag hat sich der Kurs von Microsoft um 0,08% verändert. Der aktuelle Kurs beträgt 77,68$. Der Kurs der Microsoft-Aktie änderte sich in der letzten Woche um 0,61% und seit Jahresbeginn um 24,90%. 1. Stufe: Fundamental Microsoft ist im historischen Vergleich überbewertet (Key Performance Indicator: die Dividendenrendite), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch
Münchener Rück: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T23:15:36+02:00
Seit dem letzten Handelstag hat sich der Kurs von Münchener Rück um 0,48% verändert. Der aktuelle Kurs beträgt 186,70?. Die Münchener Rück-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von 1,17% sowie 3,42% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Münchener Rück ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KUV) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern
Randgold Resources: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T23:10:31+02:00
Seit dem letzten Handelstag hat sich der Kurs von Randgold um 1,26% verändert. Der aktuelle Kurs beträgt 98,41$. Die Randgold-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von -0,25% sowie 27,31% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Randgold Resources ist im historischen Vergleich unterbewertet (Key Performance Indicator: die Dividendenrendite), im Vergleich mit den Mitbewerbern
Newmont Mining: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T23:00:37+02:00
Die Newmont Mining-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag 0,57% höher. Der aktuelle Kurs beträgt 38,08$.  In der letzten Woche ist die Newmont Mining-Aktie um -0,52% gestiegen, seit Jahresbeginn notiert sie 11,12% höher. 1. Stufe: Fundamental Newmont Mining ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: die Dividendenrendite) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern
ADO Properties: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T22:50:01+02:00
Die ADO Properties-Aktie ist seit dem letzten Handelstag um -1,59% gefallen. Der aktuelle Kurs beträgt 42,13?. Der Kurs der ADO Properties-Aktie änderte sich in der letzten Woche um -1,65% und seit Jahresbeginn um 33,72%. 1. Stufe: Fundamental ADO Properties ist im historischen Vergleich überbewertet (Key Performance Indicator: die Dividendenrendite), im Vergleich mit den Mitbewerbern
Kuka: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T22:40:57+02:00
Die Kuka-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag -1,03% tiefer. Der aktuelle Kurs beträgt 207,65?.  Die Kuka-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von 28,59% sowie 136,93% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Kuka ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: die Dividendenrendite) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern (KPI: das KBV) überbewertet.
Diebold Nixdorf: 3-Stufen-Analyse vom 19.10.2017
  2017-10-19T22:20:30+02:00
Die Diebold-Aktie notiert seit dem letzten Handelstag 0,23% höher. Der aktuelle Kurs beträgt 22,10$.  Die Diebold-Aktie erzielte in der letzten Woche eine Rendite von -3,40% sowie -12,33% seit Jahresbeginn. 1. Stufe: Fundamental Diebold ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KUV) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern (KPI: das KBV) unterbewertet. Im Endeffekt
 
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Kaum verändert 30 Jahre nac...
  2017-10-19T22:23:02+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Wenig Veränderung am Jahrestag des "Schwarzen Montag": Die Anleger an der Wall Street haben nach einer langen Rekordjagd am Donnerstag erst einmal durchgeschnauft. Als Bremsklotz erwiesen sich insbesondere in der Technologiebranche negativ aufgenommene Unternehmenszahlen, während die Standardwerte-Indizes ihre anfänglichen Verluste letztlich wettmachen konnten. Der Dow
Aktien New York Schluss: Kaum verändert am Jahrestag des 'Sc...
  2017-10-19T22:17:27+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Wenig Veränderung am Jahrestag des "Schwarzen Montag": Die Anleger an der Wall Street haben nach einer langen Rekordjagd am Donnerstag erst einmal durchgeschnauft. Als Bremsklotz erwiesen sich insbesondere in der Technologiebranche negativ aufgenommene Unternehmenszahlen, während die Standardwerte-Indizes ihre anfänglichen Verluste letztlich wettmachen konnten. Der Dow
EU-Gipfel fordert USA zu Vertragstreue bei Iran-Atomabkommen...
  2017-10-19T22:13:31+02:00
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der EU warnen die USA vor einem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran. Beim EU-Gipfel in Brüssel stellten sie sich am Donnerstagabend geschlossen hinter eine Anfang der Woche von den Außenministern beschlossene Erklärung. Darin heißt es: "Die EU fordert die USA auf, ihren Verpflichtungen (...) nachzukommen und die Folgen für die Sicherheit
US-Anleihen profitieren nur wenig von schwächelnder Wall Str...
  2017-10-19T21:25:38+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Donnerstag nur wenig von der schwächelnden Entwicklung an der zuvor rekordfreudigen Wall Street profitiert. Durchwachsene Konjunkturdaten gaben ebenfalls keine klaren Impulse. Während die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe deutlicher als erwartet gesunken waren und das Geschäftsklima in der Region Philadelphia sich
Devisen: Eurokurs trotzt Katalonien-Konflikt und erholt sich...
  2017-10-19T21:14:42+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Donnerstag der politischen Krise in Spanien getrotzt und seine vortags begonnene Erholung fortgesetzt. Im US-Handel kostete die Gemeinschaftswährung mit 1,1828 US-Dollar aber etwas weniger als im späten europäischen Nachmittagsgeschäft. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1834 (Mittwoch: 1,1749) Dollar festgesetzt und der
Gabriel: Trumps Außenpolitik ist 'Erfüllung der Wahlkampfpro...
  2017-10-19T20:33:52+02:00
BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Sigmar Gabriel hat die Politik von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. Vorrangiges Ziel von Trump sei es, "das zu zerstören, was unter seinem Vorgänger Obama mühevoll aufgebaut wurde: erst die Gesundheitsreform, dann das internationale Klimaabkommen und nun das Atomabkommen mit Iran", sagte der SPD-Politiker dem "Handelsblatt" (Freitag). "Außenpolitik
Aktien New York: Dow Jones am Jahrestag des 'Schwarzen Monta...
  2017-10-19T20:04:02+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street scheinen die Anleger nach einer langen Rekordjagd am Donnerstag erst einmal durchzuschnaufen. Als Belastung erwiesen sich mehrheitlich negativ aufgenommene Unternehmenszahlen, während Konjunkturdaten erneut keine Impulse gaben. Allerdings dämmte der Dow Jones Industrial am 30. Jahrestag seines bisher größten Tagesverlusts, der als "Schwarzer Montag"
Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Nur Budapest knapp im P...
  2017-10-19T19:08:28+02:00
BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten ist es am Donnerstag fast durchweg nach unten gegangen. Sie folgten damit den schwächelnden europäischen Leitbörsen. Lediglich in Budapest stand am Ende ein minimales Plus zu Buche. In Moskau sank der RTS-Interfax-Index um 0,80 Prozent auf 1138,64 Punkte. An der Warschauer Börse verlor der WIG-30-Index
Ölpreise gesunken
  2017-10-19T18:54:49+02:00
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag trotz solider Wachstumsdaten aus China unter Druck geraten. Ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember kostete am Abend 57,27 US-Dollar. Das waren 89 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im November fiel um 65 Cent auf 51,39
Aktien Europa Schluss: Katalonien-Krise und schwache Zahlen ...
  2017-10-19T18:37:05+02:00
PARIS/LONDON/MADRID (dpa-AFX) - Der jüngste Ausbruchsversuch an Europas Börsen ist am Donnerstag erst einmal gescheitert. Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK machte nicht einen einzelnen Grund, sondern eher eine Kombination verschiedener Belastungsfaktoren für die Verluste verantwortlich. Einer davon sei die sich verschärfende Verfassungskrise in Spanien wegen der katalanischen Unabhängigkeitsbestrebungen,
   
Elliott Wellen Analyse: Start der DAX-Abwärtskorrektur
  2017-10-19T20:38:00+02:00
Die kurze Einschätzung der Lage Der DAX hat mit seinem heutigen Rücklauf ein klares Zeichen für den Start der erwarteten Abwärtskorrektur gesendet, auch wenn diese noch keines ihrer Ziele erreicht hat. Anzeige Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des Anstiegs seit dem Tief bei 11867 in den letzten vier Wochen. Durch den korrektiven Abschluss des Rücksetzers bei 11867 sowie dem starken impulsiven
DAX Chartanalyse: DOW DAX neue Seitwärtsbewegung
  2017-10-19T18:46:00+02:00
Die 13000 werden nicht so schnell aufgegeben, dazu sind sie wie schon gezeigt, sehr wichtig. Der DAX offenbart einen neuen breiteren Seitwärtstrend, in dem er sich austoben kann. Es starren halt alle auf die 13000 und springen da auf den fahrenden Zug auf. Diese müssen immer abgeschüttelt werden, bevor der Weg nach oben frei ist. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart. Da es
74 Aktien haben die 38-Tageslinie nach oben/unten durchbroch...
  2017-10-19T18:15:05+02:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Kreuzen der 38 T Linie. Signal Cross Over AmaTech hat die 38-Tageslinie bei 0,00? nach oben durchbrochen am 19.10.2017. Zu allen Chartsignalen von AmaTech AmerisourceBergen hat die 38-Tageslinie bei 81,00$ nach oben durchbrochen am 19.10.2017. Zu allen
23 Aktien bilden ein Candlestick Hammer Umkehrsignal aus
  2017-10-19T16:25:03+02:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Candlestick Hammer. Candlestick Hammer ALNO hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 0,00? am 19.10.2017 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von ALNO Allergan hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 184,00$ am 19.10.2017 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen
Gold, Silber und Brent
  2017-10-19T16:09:00+02:00
in der Chartanalyse zeigt sich, dass Gold und Silber zwischen Unterstützung und Widerstand stecken.     Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier     Informieren Sie sich jetzt über unser Einzelcoaching hier Weitere
6 Aktien haben den langfristiger Aufwärtstrend nach unten ge...
  2017-10-19T15:30:04+02:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Langfristiger Aufwärtstrend nach unten gebrochen. Aufwärtstrend gebrochen DMG MORI hat den langfristiger Aufwärtstrend bei 49,00? am 19.10.2017 nach unten gebrochen. Zu allen Chartsignalen von DMG MORI Koenig & Bauer hat den langfristiger Aufwärtstrend bei
1 Aktie hat ein neues 52-Wochentief erreicht
  2017-10-19T13:30:04+02:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: 52-Wochentief. 52-Wochentief SNP Schneider-Neureither&Partner (Schneider- Neureither&Partner AG) hat ein neues 52-Wochentief bei 30,00? am 19.10.2017 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von SNP Schneider-Neureither&Partner (Schneider- Neureither&Partner AG)
9 Aktien haben ein neues 52-Wochenhoch erreicht
  2017-10-19T13:30:04+02:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: 52-Wochenhoch. 52-Wochenhoch Allianz hat ein neues 52-Wochenhoch bei 197,00? am 19.10.2017 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von Allianz Axel Springer hat ein neues 52-Wochenhoch bei 58,00? am 19.10.2017 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von Axel Springer
S&P-500-Index prallt nach unten ab
  2017-10-19T13:30:01+02:00
Der US-Index sollte noch einmal hochziehen und dann mit einer längeren Korrektur beginnen. Ein Ausbruch aus dem Trendkanal Richtung 2.580 und 2.600 Punkte mit dem aktuellen Kursrückgang noch unwahrscheinlicher geworden. Trading-Strategie: 1. Short-Position um 2.555/2.560 Punkten an oberer Trendkanalbegrenzung eröffnet/möglich. Stopp eng bei 2.575 Punkten. Kursziel bei 2.500
S&P-500-Index prallt nach unten ab
  2017-10-19T13:30:01+02:00
Die obere Trendkanalbegrenzung verläuft heute bei 2.565 Punkten. Gelingt hier ein nachhaltiger Ausbruch nach oben, lauten die nächsten Anlaufziele weiterhin auf 2.580 und 2.600 Punkte. Hält der Trendkanal hingegen und der S&P500 dreht nach unten ab, dürfte der Bereich der Unterseite bei aktuell etwa 2.500 Punkten angelaufen werden. Der Short-Schein wurde auf DGR94U gewechselt.