Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   news aktuell
      Ad-hoc-Meldungen,
      Politik, Unternehmen,
      Wissenschaft, Medien,
      Technologie, Umwelt,
      Biotechnologie, etc.
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   n-tv.de
   finanztrends.info
   VEH Pre-IPO-News
   Börsentermine - täglich
  ChartWare
   Marktüberblick
      Kaufsignale Top 5
      Kurs- & Chartabfrage
      Kurslisten/ Indices
      Tagescharts DE
      Tagescharts US
      Tagescharts Asien
   Analysen
      Chartanalyse
      Fibonacci
      Kerzencharts
      Trendlinien
      Indikatoren
      Interaktive Charts
      Kursdatenblatt
news aktuell
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Stockstreet.de
Emerging-Markets-Trader
 
Heidelberger Druckmaschinen: Geht es nun aufwärts?
  2017-12-10T22:00:28+01:00
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei Heidelberger Druckmaschinen verfolgt. Dr. Bernd Heim hat sich die Situation in einer Analyse einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Weil die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG nun schon seit Anfang Oktober korrigiert, stellt sich aktuell für investierte Anleger die Frage,
Daimler-Aktie: Sollten Anleger der Empfehlung von Goldman Sa...
  2017-12-10T21:45:58+01:00
Liebe Leser, Goldman Sachs hat in einer neuen Studie die Daimler-Aktie genauer unter die Lupe genommen. Das bisherige Kursziel lag bei 84 Euro und damit schon recht deutlich über dem aktuellen Kursniveau der Aktie. Diese notierte in den letzten Tagen bei rund 70 Euro. Die Investmentbank hat das Kursziel der Daimler-Aktie nun jedoch noch weiter nach oben angepasst. Es beläuft sich nun ... Mehr
Lufthansa: Ein echter Überflieger!
  2017-12-10T21:00:02+01:00
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Lufthansa bei den Aktionären gestoßen. Dr. Bernd Heim hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden: Der Stand! Es sieht gut aus für die Aktie der Lufthansa, die steil nach oben steigt. So befindet sich die Aktie weiterhin in einem stabilen,
Trump macht Hoffnung und Angst: Sind wir alle in einer ?stab...
  2017-12-10T20:46:00+01:00
Die Wall Street reagierte nach dem positiven Beschluss im US-Senat für eine ?historische Steuerreform? mit einem neuem Allzeit-Hoch. Damit hat der US-Präsident Trump den ersten Etappensieg erreicht, nachdem er bei der Abschaffung der ?Obamacare? scheiterte und nicht voran kam. Kurz danach öffnete er aber auch die ?Büchse der Pandora?, indem er Jerusalem zur Hautstadt von Israel erklärte
Deutsche Lufthansa-Aktie: Trotz EU-Bedenken springen weiter ...
  2017-12-10T20:45:54+01:00
Liebe Leser, durch die geplante Übernahme von Air Berlin hat sich die Lufthansa auf dünnes Eis bei den kartellrechtlichen Behörden begeben. Schon heute sieht man, wie die Preise für Inlandsflüge angestiegen sind. Nun hat auch die EU starke Wettbewerbsbedenken geäußert. Aktueller Blick auf die Aktie: Eine Entscheidung wird bis zum 21. Dezember 2017 fallen!    Nachdem nun bereits
Wochenanalyse Borussia Dortmund: Aufwärts in einer schwierig...
  2017-12-10T20:45:17+01:00
Liebe Leser, Borussia Dortmund in der Wochenanalyse zu beurteilen, fällt charttechnischen Analysten aktuell etwas schwerer. Die Aktie hat in den vergangenen Tagen innerhalb einer Woche doch positive Tendenzen gezeigt und konnte sich letztlich über einer bedeutenden Marke halten. Dies könnte ein Aufbruchsignal sein, meinen charttechnische Experten mit Blick auf die nächsten Woche. Nun wurde
Wochenanalyse ProSiebenSat.1: Tolles Comeback!
  2017-12-10T20:40:10+01:00
Liebe Leser, die Aktie von ProSiebenSat.1 schaffte nun überragendes Comeback. Allein in der vergangenen Woche ging es für den Wert weiter aufwärts auf neue Zwischenhochs. Nachdem die Aktie zuvor massiv verloren hatte, könnte es nach Ansicht von charttechnischen Experten schnell zu einem großen Ausbruch nach oben kommen. 10 % und mehr sind unter bestimmten Voraussetzungen nun möglich. Im
Wochenanalyse Lufthansa: Jetzt geht es noch einmal richtig l...
  2017-12-10T20:35:38+01:00
Liebe Leser, Wer noch immer nicht die Aktie von Lufthansa gekauft hat, sollte sich nach Auffassung charttechnischer Analysten beeilen, um weitere Gewinne einzufahren. Der Wert ist in der vergangenen Woche am Schluss über eine sehr wichtige Marke geklettert, feierte ein neues Allzeithoch und weist nun neues Potenzial von fast 20 % auf. Die Chartanalysten meinen, die Aktie sei ein klarer Kauf.
Wochenanalyse Porsche: Weiter im Rekordmarsch!
  2017-12-10T20:30:55+01:00
Liebe Leser, Porsche konnte in der abgelaufenen Woche weiter massive Zeichen setzen. Die Aktie hat lediglcih im Wochenverlauf einmal kurz nach unten nachgegeben. Zum Ende der vergangenen Woche zündeten die Notierungen wieder und schoben sich massiv nach oben. Jetzt klopft die Aktie sogar an einem Weg zu neuen Rekordhochs. Chartanalysten meinen, es gebe Potenzial von mehr als 20 %. Im Einzelnen:
Wochenanalyse Teva: Geht es jetzt stark aufwärts?
  2017-12-10T20:25:59+01:00
Liebe Leser, Teva hat in der vergangenen Woche ein kleines positives Aufwärtszeichen gesetzt. Die Aktie könnte nach Meinung der charttechnischen Analysten in der Lage, bald wieder deutlich höhere Kurs anzusteuern. Dabei sollten zunächst 15 Euro ein Ziel sein, es könne sogar klarer nach oben gehen. Im Detail: Die Aktie hat innerhalb einer Woche immerhin 5 % aufgelegt. Damit ist das 2-Wochen-Ergebnis
 
Robert Halver: "IWF warnt vor China-Schulden, aber Blasen gi...
  2017-12-11T00:04:57+01:00
Der Internationale Währungsfonds hat vor der hohen Verschuldung chinesischer Unternehmen gewarnt. Finanzexperte Robert Halver gibt zu bedenken, dass es nicht nur in China Blasen gäbe. Was...
NYSEinstein am 11.12.2017: "Steigt der Dow Jones in diesem J...
  2017-12-11T00:04:46+01:00
Die vergangenen Handelstage waren etwas ruhiger, nun geht es wieder hoch. Noch immer gibt es keine endgültige Entscheidung zur Steuerreform, das bremst die Anleger jedoch nicht. NYSEinstein...
ROUNDUP/Kurz vor Future-Start: Bitcoin gibt auf sehr hohem N...
  2017-12-10T16:35:34+01:00
HONGKONG/NEW YORK (dpa-AFX) - Kurz vor dem mit Spannung erwarteten Start von Terminkontrakten auf Bitcoins sind die Kurse der umstritenenen Digitalwährung leicht gefallen - zumindest im Vergleich zum sehr hohen Niveau vom Freitag. Doch trotz der Verluste bis zum Sonntagnachmittag summieren sich die Kursgewinne des Bitcoin im laufenden Jahr immer noch auf rund 1400 Prozent - dabei nahm die Rally
Kurz vor Future-Start: Bitcoin gibt nach - aber immer noch s...
  2017-12-10T14:28:27+01:00
HONGKONG/NEW YORK (dpa-AFX) - Kurz vor dem mit Spannung erwarteten Start von Terminkontrakten auf Bitcoins sind die Kurse der umstritenenen Digitalwährung deutlich gefallen - zumindest im Vergleich zum sehr hohen Niveau vom Freitag. Doch trotz der Verluste am Wochenende summieren sich die Kursgewinne des Bitcoin im laufenden Jahr immer noch auf rund 1300 Prozent - dabei nahm die Rally und der
ROUNDUP: Wirtschaftsweise Schnabel warnt vor systemischen Bi...
  2017-12-10T13:20:02+01:00
BERLIN (dpa-AFX) - Kurz vor dem Start von Bitcoin-Produkten an regulierten, großen Börsen hat die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel vor den potenziellen Risiken der Internetwährung gewarnt. Wenn sie aus einer Nische in die etablierte Finanzwelt vordringe, berge das Gefahren: "Die Preisentwicklung der Bitcoins erinnert an die großen Blasen der Wirtschaftsgeschichte, zum Beispiel an die Tulpenkrise.
Wo Currywurst zum Testfall wird: NordLB-Kantine setzt auf Bi...
  2017-12-10T10:49:56+01:00
HANNOVER (dpa-AFX) - Die Currywurst in Kryptowährung zahlen - bei Norddeutschlands größter Landesbank kein Problem. Seit März läuft in der NordLB-Zentrale in Hannover ein Modellversuch, bei dem Mitarbeiter ihr Essen in der Kantine an einem Terminal in Bitcoin zahlen können. Die Bank wurde so zu einer Art Trendsetter: "Nach unserer Kenntnis ist das bundesweit einmalig", sagt Tanja Beller vom
DOW JONES: Startende Trendbewegung!
  2017-12-09T11:23:18+01:00
Markttechnische Analyse des Dow Jones Index innerhalb der Handelswoche 48.2017 Der große Aufwärtstrend im Dow-Jones hat seine Korrektur beendet und befindet sich derzeit in einer neuen Trendbewegung in Richtung des letzten höchsten Hochs bei 24.530. Anhand der gestrichelten Pfeillinienverläufe erkennen Sie denkbare Verlaufsformen, wie sie dieser Markt in den nächsten Tagen ausbilden
Wirbel beim Bitcoin: Treibt der Hype die Cyber-Währung ins C...
  2017-12-09T09:33:17+01:00
FRANKFURT (dpa-AFX) - Rund um den Bitcoin überschlagen sich die Ereignisse immer mehr. Erstmals stieg der Wert einer Einheit der Digitalwährung jetzt über 16 000 US-Dollar - nach nur 1000 Dollar zum Jahresbeginn. Gleichzeitig schwankt der Kurs immer stärker; binnen weniger Stunden um tausende von Dollar. Online-Börsen werden von Hackern beklaut und müssen den Dienst einstellen. Da wirkt es
Aktien New York Schluss: Gewinne nach robustem Arbeitsmarktb...
  2017-12-08T22:36:30+01:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. Stützend wirkten ein robuster Arbeitsmarktbericht sowie ein vorerst abgewendeter Stillstand der Regierungsgeschäfte ("Government Shutdown"). Am Vorabend war spät ein Gesetzestext verabschiedet worden, der den Bundeshaushalt bis zum 22. Dezember mit ausreichend Geld versorgt. Nahe seines Tageshochs schloss
US-Anleihen vom Arbeitsmarktbericht kaum bewegt
  2017-12-08T21:26:37+01:00
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben sich am Freitag kaum von der Stelle bewegt. Nur in den längeren Laufzeiten ging es nach der Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts und aktuellen Zahlen zur Verbraucherstimmung mit den Kursen etwas nach unten. In den USA zeigte sich der Arbeitsmarkt im November weiter robust, und die Zahl der Beschäftigten stieg stärker als erwartet. Allerdings
   
Anlegerverlag: Apple: Es ist ? kompliziert
  2017-12-10T14:49:58+01:00
Wieso steigt Apple eigentlich nicht wie eine Rakete? Die Wall Street markiert ein neues Rekordhoch nach dem anderen, da müsste doch gerade die Kult-Aktie Apple (ISIN: US0378331005) ganz vorne mit dabei sein, oder? Immerhin ist man unter den Analysten schon fast ein Aussätziger, wenn man es wagt, die Aktie nur mit ?Halten? einzustufen, selbst das durchschnittliche Kursziel liegt bei 190 US-Dollar
Prognose und News: Bitocin, Ethereum, IOTA
  2017-12-10T14:05:00+01:00
Der Future von Bitcoin wird am Sonntag starten, Ethereum läuft exakt nach Plan und IOTA konsolidiert. In dieser Ausgabe schauen wir auf die Prognose und die aktuellen News zu den oben genannten Kryptowährungen.Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Informieren Sie sich für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 20.04.2018
Anlegerverlag: Tesla: Zwischen Absturz und Hoffnung
  2017-12-10T13:55:40+01:00
Wenn die Aktie eines faszinierenden Unternehmens wie Tesla (ISIN: US88160R1014) in der Luft hängt, weil das Unternehmen noch Geld verbrennt, in den kommenden Jahren aber entweder Geld wie Heu scheffeln oder gegen die Wand fahren könnte, ist es kein Wunder, wenn die Volatilität hoch ist. Das Jahr 2017 brachte Rallyes, Kurseinbrüche und bis jetzt eine sehr positive Jahresbilanz. Obgleich das
Gold: Grundsatzanalyse für 2018
  2017-12-10T13:41:00+01:00
Der Goldpreis gibt die wichtige Unterstützung um 1.260 bärisch auf. Was können wir für die kommenden Wochen und Monate und im Jahr 2018 erwarten? Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Informieren Sie sich für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 20.04.2018 - 22.04.2018. hier   Formationstrader
DAX-Chartanalyse: Dem Schatten der Wall Street entflohen
  2017-12-10T12:29:00+01:00
Ein Schlusskurs nahe dem 4-Wochenhoch gibt Hoffnung auf die Jahresendrally im DAX. Dazu müssten jedoch noch folgende Punkte überwunden werden - diese lesen Sie in dieser Chartanalyse.
Börse Daily am Sonntag mit DAX, Continental, Deutsche Boerse...
  2017-12-10T08:00:00+01:00
der DAX schloss zum Ende der 49. Kalenderwoche bei 13154 Punkten. Nach einem Stand am Freitag vor einer Woche bei 12861 Punkten schloss der deutsche Leitindex in der letzten Woche vom 4. bis 8. Dezember um 293 Zähler oder 2,5 Prozent höher. Nach einem schwachen Start beendete der DAX die Woche doch noch im Plus. Am Montag lag der Index am Tief bei 12810 Punkten, das Hoch am Freitag
Elliott Wellen Analyse: Verspätete Jahresendrallye in DAX un...
  2017-12-09T20:38:00+01:00
Ausgangslage Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem Brexit-Rutsch im Juni 2016 vermutlich auch die lila bzw. blaue X2 bei 9155 abgeschlossen. Der deutliche Bruch der violetten Eindämmungslinie signalisiert eine seit
EW Analyse - DAX Future - Neues Allzeithoch möglich
  2017-12-08T20:33:44+01:00
Testen Sie mich und meine Premium-Services 14 Tage kostenlos! Verpassen Sie keine Analyse mehr zu DAX, Dow, Gold und anderen wichtigen Basiswerten André Tiedje im Wochenpass: Ab sofort gibt es alle Webinare aus dem US Index Day Trader im automatisch auslaufenden Wochenpass. Dieses ICE System läuft live in den Webinaren mit. Jetzt mehr erfahren - Klick mich DAX Kassa Index - WKN: 846900
36 Aktien haben die 38-Tageslinie nach oben/unten durchbroch...
  2017-12-08T18:15:03+01:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Kreuzen der 38 T Linie. Signal Cross Over ABB hat die 38-Tageslinie bei 21,00? nach oben durchbrochen am 08.12.2017. Zu allen Chartsignalen von ABB Accentro Real Estate hat die 38-Tageslinie bei 8,00? nach oben durchbrochen am 08.12.2017. Zu allen
11 Aktien bilden ein Candlestick Hammer Umkehrsignal aus
  2017-12-08T16:25:03+01:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Candlestick Hammer. Candlestick Hammer BP hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 5,00? am 08.12.2017 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von BP Baader Bank hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 1,00? am 08.12.2017 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen