Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   news aktuell
      Ad-hoc-Meldungen,
      Politik, Unternehmen,
      Wissenschaft, Medien,
      Technologie, Umwelt,
      Biotechnologie, etc.
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   N24
      Wirtschaft & Politik
   VEH Pre-IPO-News
   Börsentermine - täglich
  ChartWare
   Marktüberblick
      Kaufsignale Top 5
      Kurs- & Chartabfrage
      Kurslisten/ Indices
      Tagescharts DE
      Tagescharts US
      Tagescharts Asien
   Analysen
      Chartanalyse
      Fibonacci
      Kerzencharts
      Trendlinien
      Indikatoren
      Interaktive Charts
      Kursdatenblatt
news aktuell
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Stockstreet.de
Emerging-Markets-Trader
 
17.08.17   Sie handeln CFDs? Dann müssen Sie das jetzt...  [QTrade]
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, vor einigen Wochen berichtete ich Ihnen über die Pläne der Bundesanstalt für Finanzaufsichtsaufsicht, die Pflicht zum Nachschuss für Trader konsequent zu untersagen. Drei ganze Monate hatte die deutsche Behörde Brokern Zeit gegeben, um entsprechende Änderungen ihrer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Plattformen vorzunehmen. Doch was hat die neue Sachlage nun für Verbraucher beim CFD-Trading überhaupt für Folgen? Und wie verhielt sich die Lage? Warum kritisierten Exper...      vollständigen Beitrag lesen
16.08.17   „Fallen Sie nicht ins Sommerloch!“  [Grüner Fisher]
Der Kampf gegen die gefährliche Langeweile. Viele Anleger brauchen immer „action“. Dabei verdient man nachhaltig Geld mit Qualität und Geduld. In den langweiligen Sommermonaten schaffen es selbst weniger „echte Nachrichten“ in den Fokus der Anleger. Hüten Sie sich davor, diese Nebengeräusche über zu bewerten! Urlaubsmodus? Langweiliger Urlaubsmodus? Keineswegs. Zwischen den USA und Nordkorea werden die Drohgebärden stärker, die Stabilität an den Märkten scheint dahin. Selbst der kleinste ...      vollständigen Beitrag lesen
14.08.17   Unberechenbar?  [Hebelzertifikate-Trader]
Zunächst war es der feste Euro, welcher vor allem die hiesigen Aktienmärkte etwas unter Druck gebracht hatte. Dann löste US-Präsident Trump den negativen Einfluss auf die Aktiennotierungen ab und ließ sich von Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim jong-un provozieren bzw. reagierte nicht unbedingt, wie man es von einem Staatsführer in seiner Position hätte erwarten dürfen. Während in dieser Gleichung vor allem der US-Präsident die unberechenbare Unbekannte darstellt, ist sein impulsives Verhalten durchaus vorher...      vollständigen Beitrag lesen
12.08.17   So tickt die Börse: Nordkorea-Konflikt: Wie...  [Heibel-Ticker]
Wo gibt es das, dass ein Militär öffentlich erklärt, man sei für einen Angriff auf eine Insel gerüstet? In Nordkorea hat das Militär diese Antwort auf Donald Trumps "Feuer und Wut" Drohung gegeben. Man sei bereit, sollte der oberste Heeresführer Kim Jong Un den entsprechenden Befehl geben, so das Militär. Die USA haben erst kürzlich im UN-Sicherheitsrat eine Verschärfung der Sanktionen gegen Nordkorea durchgesetzt. Russland muss wohl mit den Zähnen geknirrscht haben, denn der russische Sonderbotschafte...      vollständigen Beitrag lesen
10.08.17   Bitcoin: trotz vieler Warnungen mit Rekordk...  [QTrade]
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, vor einigen Wochen, hatten wir uns an dieser Stelle schon einmal mit dem Thema Kryptowährungen – genauer der Gegenüberstellung und Konkurrenz der digitalen Devisen Bitcoin und Ethereum – eingehender befasst. Beide Währungen wecken bei Anlegern nach wie vor Begehrlichkeiten. Und der Markt, liebe Leserinnen und Leser, gibt diesem Interesse auf Investorenseite durchaus Recht. Gerade in der momentanen Situation beim Modell Bitcoin. Obwohl die Kryptowährung außerhalb der virt...      vollständigen Beitrag lesen
09.08.17   „Große Sorgen, großer Aufschwung“  [Grüner Fisher]
Erinnern Sie sich? 2011: Das Jahr der Angst. Anleger erinnern sich ungern an den August des Jahres 2011. Der deutsche Leitindex DAX verliert fast 20 Prozent, die Ängste um ein Zerbrechen der Eurozone erreichen ihren vorläufigen Höhepunkt. Auch an den US-Märkten geht es turbulent zu: Die Rating-Agentur Standard & Poor´s entzieht den USA am 5. August 2011 die Bestnote bei der Kreditwürdigkeit, am nächsten Handelstag stürzt der S&P 500 um 6,7 Prozent ab. Viele Anleger fürchten, dass die USA nun endgü...      vollständigen Beitrag lesen
07.08.17   Die positive Stimmung nimmt weiter zu!  [Hebelzertifikate-Trader]
Wenngleich der Dow Jones in den letzten acht Tagen täglich ein neues Allzeithoch markieren konnte, sieht die Bilanz beim DAX vergleichsweise bescheidener aus. Und so erscheint auch die Reaktion auf die US-Arbeitsmarktdaten am vergangenen Freitag etwas eigenartig. Während der DAX die guten Arbeitsmarktdaten mit einem kleinen Kursfeuerwerk quitierte, fiel die Reaktion im Stammland dieser Daten verhaltener aus. Schließlich sind gute Zahlen vom Arbeitsmarkt auch für die US-Notenbank ein Punkt, eher für als ge...      vollständigen Beitrag lesen
05.08.17   So tickt die Börse: Sommertheater: Dieselsc...  [Heibel-Ticker]
Wir befinden uns mitten in der Berichtssaison und ein Quartalsergebnis ist besser als das andere. "Eigentlich" sollte der DAX gen Norden stürmen, doch Anleger sind verunsichert. Wie ernst sind die Kartellvorwürfe gegen die Automobilbranche? Und wie weit wird der Euro noch steigen? DIESELKARTELL Die fünf großen deutschen Autobauer haben sich regelmäßig zusammengesetzt, um die technische Ausgestaltung an Motoren zu vereinheitlichen. Es ist kein Kartellvergehen, wenn man sich auf technische Standards e...      vollständigen Beitrag lesen
02.08.17   „Sind Bullen und Bären blind?“  [Grüner Fisher]
Kommt jetzt bald der Crash? Warum sollte jetzt ein Crash kommen? Warum liest man dies derzeit so oft? Weil sich die Märkte schon seit vielen Jahren in einer übergeordneten Aufwärtsbewegung befinden und der nächste große Rückschlag nur noch eine Frage der Zeit ist? Allerdings sterben Bullenmärkte niemals aufgrund zeitlicher Dauer oder Höhe der Zuwächse. „Zu lange“ ist nicht gefährlich! Die Argumentation allein, dass der aktuelle Aufwärtstrend schon viel Zeit in Anspruch genommen hat, diver...      vollständigen Beitrag lesen
01.08.17   So geht’s: Krise bei den Autobauern = Chanc...  [QTrade]
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, große Versprechen der Art „In nur einem Monat zur Erfolgsstrategie“ finden sich in vielen mehr oder weniger seriösen Ratgebern rund um das Thema Trading. Oft erweisen sich die Hilfestellungen dank der erhobenen Gebühren eher für Anbieter als Empfänger als lukrativ. Erfreulicherweise gibt es ausreichend strategische Alternativen, liebe Leser, die vollkommen kostenlos genutzt und individuell an Ziele und finanzielle Möglichkeiten angepasst werden kann. Das sogenannte Newst...      vollständigen Beitrag lesen
31.07.17   Jetzt wird es besonders spannend!  [Hebelzertifikate-Trader]
Während in den USA die Kurse weiter auf neue Höchststände klettern konnten, sieht die Situation hierzulande etwas bescheidener aus. Einen maßgeblichen Einfluss auf die Notierungen hatten dabei zuletzt sicherlich die deutschen Autobauer, die aus den Negativ-Schlagzeilen momentan nicht herauskommen. Allerdings gibt es noch einen weiteren, negativen Einflussfaktor, der die Freude am hiesigen Aktienmarkt trübt: der weiter anziehende Euro gegenüber dem US-Dollar! Exportnation Deutschland besonders betrof...      vollständigen Beitrag lesen
31.07.17   Automobilbranche in der Vertrauenskrise – w...  [EAST STOCK TRENDS]
Die deutsche Automobilbranche schlittert von einer Krise in die nächste. Erst war es nur VW mit der Manipulation der Software für das Abgas bei Diesel-Autos; jetzt betrifft es gleich mehrere Automobil-Konzerne. Hinzukommen die angeblichen kartellmäßigen Absprachen, die nun die Kartellbehörde auf den Plan ruft. Dabei stehen alle Automobilkonzerne vor großen Herausforderungen beim Bau von Elektroautos. Wer hier nicht rechtzeitig umschaltet, verliert die Zukunft. Damit gerät ein wichtiger Wirtschaftszwei...      vollständigen Beitrag lesen
31.07.17   Im Sommerloch  [Prof. Otte-Kolumne]
Sehr geehrte Privatanleger, statistisch gesehen gibt es das Sommerloch beim DAX tatsächlich. In zwei Dritteln aller Jahre gehen die Kurse zwischen Ende Juli und Anfang Oktober zurück. Nicht schon ab Mai! ("Sell in May and go away!") Im Mai gibt es ein Zwischenhoch, aber das Jahreshoch wird statistisch Ende Juli erreicht. Nun hilft uns die Aussage, dass der See in Durchschnitt einen Meter tief ist, nicht unbedingt weiter. Nichtschwimmer könnten da immer noch ertrinken. Aber wenn Sie Liquidität...      vollständigen Beitrag lesen
29.07.17   So tickt die Börse: Starker Euro und Kartel...  [Heibel-Ticker]
Diese Woche hat die US-Notenbank getagt. Fed-Chefin Janet Yellen hat im Anschluss ein überaus gemäßigtes Statement veröffentlicht. Gemäßigt, weil viele von ihr bereits konkrete Hinweise auf die anstehende Rückführung der ausgeuferten Fed-Bilanz erwartet hatten. Die Fed hat so viele Unternehmensanleihen gekauft, dass ihre Bilanz in den vergangenen Jahren auf 4,5 Billionen USD angewachsen ist. Diese Papiere muss die Fed im Rahmen der Normalisierung auf den Finanzmärkten nun auslaufen lassen, betroffene Unte...      vollständigen Beitrag lesen
28.07.17   Kontratrendstrategie – Erfolgreich gegen de...  [QTrade]
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, irgendwann neigt sich auch die schönste Feier ihrem Ende entgegen. Was für das normale Leben gilt, trifft im gleichen Maße auf Trends am Finanzmarkt zu: Auch wenn gemeinhin davon auszugehen ist, dass einmal begonnene Trends wahrscheinliche eine Fortsetzung als einen Umbruch erleben – selbst der verlässlichste Trend neigt sich irgendwann seinem Ende entgegen. Je länger ein Trend bereits existiert, desto eher kann mit Korrekturen oder einer vollständigen Trendwende gerechn...      vollständigen Beitrag lesen
26.07.17   „Die gefährliche Jagd nach Rendite“  [Grüner Fisher]
Passiv zum Erfolg? Das Konzept des passiven Investierens erfreut sich immer steigender Beliebtheit. Anstatt einen aktiven Ansatz zu verfolgen, der eine zusätzliche Kostenkomponente beinhaltet, erscheint es für viele Anleger weitaus sinnvoller zu sein, einfach den „Index abzubilden“. Unverfälschte Marktrenditen zu günstigen Konditionen - ein scheinbar simples Erfolgsrezept. Geeignete Instrumente sind durch die Vielzahl an angebotenen ETFs schnell gefunden. Dabei verwechseln viele Marktteilnehmer d...      vollständigen Beitrag lesen
24.07.17   Kommt jetzt die Korrektur?  [Hebelzertifikate-Trader]
Regelmäßige Leser wissen, dass wir zuletzt immer wieder auf den schwierigen Zeitabschnitt von August bis September aufmerksam gemacht haben. Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahresverlauf ist die Wahrscheinlichkeit von Kursverlusten höher als in diesem Zeitabschnitt. Mit etwas geringerer Wahrscheinlichkeit hat sogar die alte Börsenweisheit „sell in may and go away – but remember: come back in september“ ihre Berechtigung. Die Frage, die sich jedes Jahr dabei stellt, ist weniger das Ob, sondern vielmehr das ...      vollständigen Beitrag lesen
 Alle Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider. FTOR übernimmt für dessen Richtigkeit  keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.
    vollständigen Disclaimer lesen
 
Autoren
    Die neuesten Kolumnen anzeigen
    EAST STOCK TRENDS
    Emerging-Markets-Trader
    Finanzen und Börse
    Grüner Fisher Investments
    Hebelzertifikate-Trader
    HEIBEL TICKER
    Prof. Dr. Max Otte
    QTrade
    RohstoffJournal
    stockstreet - Börse-Intern