Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   n-tv.de
   finanztrends.info
   VEH Pre-IPO-News
   Börsentermine - täglich
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Emerging-Markets-Trader
 
14.09.19   So tickt die Börse: Luftschlösser haben Hoc...  [Heibel-Ticker]
Ja genau, eine Rezession in Deutschland ist, wenn überhaupt, nur sehr kurz und milde, und EZB-Chef Draghi öffnet die Geldschleusen nur vorsichtshalber. Ja genau, die USA und China werden bei der nächsten Verhandlungsrunde Anfang Oktober alle Meinungsverschiedenheiten klären und den Handelsstreit beenden. Ja genau, auch in den USA deuten die schwachen Arbeitsmarktdaten nicht auf Konjunkturprobleme, sondern vielmehr auf erforderliche Zinssenkungen, was bullisch ist. Und bei sinkenden Zinsen ist absehb...      vollständigen Beitrag lesen
11.09.19   „Viel normaler als man denkt“  [Grüner Fisher]
Leben wir in einer extremen Welt? Durch die Schlagzeilen zahlreicher Finanzmedien entsteht im Jahr 2019 - wieder einmal - der Eindruck, dass wir es scheinbar mit Problemen von noch nie dagewesenem Ausmaß zu tun haben. Donald Trump führt einen Handelskrieg sondergleichen, der Brexit stellt Europa vor ungeahnte Herausforderungen. Selten zuvor in der Geschichte haben sich die politischen Querelen derart vielschichtig präsentiert. Die Zinsentwicklung sorgt - vor allem in Europa - für nicht möglich geh...      vollständigen Beitrag lesen
09.09.19   Was ist da los?  [Hebelzertifikate-Trader]
Der September ist eigentlich der schlechteste Börsenmonat im Jahr. Dies ist natürlich auch besonders auf den Einbruch in den Jahren 2001 und 2002 sowie 2008 zurückzuführen. Doch auch ohne diese Aktiencrashs bleibt der September kein Börsenmonat, in dem sich normalerweise bereits ein Einstieg aufdrängt. Die alte Börsenweisheit „sell in may and go away – but remember: come back in september“ ist zwar an sich richtig und auch nachgewiesen. Allerdings lässt sie insofern Spielraum zu, wann genau man denn im Se...      vollständigen Beitrag lesen
06.09.19   So tickt die Börse: Achterbahnfahrt  [Heibel-Ticker]
Am 1. August kündigte Donald Trump abends weitere Strafzölle auf chinesische Importe an, der DAX brach in den folgenden Tagen von 12.250 auf 11.400 Punkte ein. Seit einigen Tagen zeichnen sich neue Gespräche zwischen den Streithähnen ab, der DAX befindet sich nun auf dem Weg zurück in Richtung 12.250 Punkte (aktuell 12.166, Stand 16:43 Uhr). Ist es wirklich so einfach an der Börse? Reicht es, den Tweets von Donald Trump zu folgen? Nein, natürlich nicht, aber es ist schon mal ein guter Anfang ;-). ...      vollständigen Beitrag lesen
04.09.19   „Die Kaninchensaison setzt sich fort“  [Grüner Fisher]
Trump, Brexit & Co. Wieder einmal fällt dieser Tage auf, dass schon kleine politische Meldungen eine erhebliche Volatilität an den globalen Aktienmärkten auslösen können. Dabei ist unerheblich, ob es sich um ein Interview aus der Trump-Administration, eine Ankündigung des italienischen Ministerpräsidenten Conte oder einen Tweet von Donald Trump selbst handelt. Anleger verfolgen Meldungen dieser Art mit Argusaugen und reagieren. Das Ergebnis sind täglich schwankende Märkte, getrieben von der Unsicherheit,...      vollständigen Beitrag lesen
02.09.19   Kaufen bei Unsicherheit?  [Hebelzertifikate-Trader]
Gold und Silber lieb ich sehr, aber Platin noch viel mehr ... So sang einst Dagobert Duck beim Bad in seinem Geldspeicher. Und tatsächlich glänzt in diesen Tagen neben Gold und Silber auch der Platinpreis, welcher seit Mitte August rund zehn Prozent an Wert gewinnen konnte. Während es Platin bislang noch nicht wirklich in die Schlagzeilen geschafft hat, steigen die Prognosen für Gold und Silber immer weiter. Wie immer in solchen Situationen sollte man sich allmählich aber auf eine kleine Konsolidierung ei...      vollständigen Beitrag lesen
01.09.19   So tickt die Börse: Alte Börsenweisheiten s...  [Heibel-Ticker]
Hier im Heibel-Ticker unterscheiden wir penibel zwischen vermeintlichen Wahrheiten und Erfahrungswerten. Diese Woche ist die Zinsdifferenz zwischen einer 10 und 2 Jahre laufenden US-Staatsanleihe tatsächlich ins Minus gerutscht. In der Vergangenheit war das bislang ein sicherer Indikator für eine anstehende Rezession. So gibt es viele - insbesondere institutionelle - Anleger, die aufgrund dieses Ereignisses ihre Aktienquote deutlich zurückfahren, um sich vor der Rezession zu schützen. Tatsächlich war e...      vollständigen Beitrag lesen
28.08.19   „Verängstigtes Deutschland!“  [Grüner Fisher]
Die Rezession ist nahe. Wenn man an der Börse vor etwas richtig Angst hat, dann ist es eine Rezession. Gemeint sind damit zwei aufeinanderfolgende Quartale mit einer negativen Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts. Im Vorlauf zu einer globalen Rezession sieht man häufig stark fallende Aktienmärkte – fundamental getriebene, globale Bärenmärkte mit typischen Entwicklungen von 40 Prozent abwärts und mehr. Zwar ist das Weltwirtschaftswachstum weiterhin stabil, blickt man jedoch auf die wirtschaftliche...      vollständigen Beitrag lesen
23.08.19   So tickt die Börse: Hawesko - solides Divid...  [Heibel-Ticker]
In der abgelaufenen Woche gab es wenige Ereignisse auf der geopolitischen Ebene, der DAX hat sich in dieser Woche erholt. Ich lese daraus ab, dass mit einem Feuerwerk von Negativ-Meldungen Druck auf den Aktienmarkt ausgeübt wurde, ohne dieses Negativ-Feuerwerk stellen Anleger jedoch fest, dass es viele Unternehmen gibt, deren Aktien inzwischen eilig sind. HAWESKO - ATTRAKTIVE DIVIDENDENAKTIE Wir hatten Hawesko lange in unserem Portfolio: Ein solider Dividendenbringer ohne übersteigerte Wachstumsambi...      vollständigen Beitrag lesen
21.08.19   Sorgen um das deutsche BIP  [Grüner Fisher]
Deutschland schrumpft! Im Vergleich zum Vorquartal ist das reale BIP in Deutschland um 0,1 Prozent zurückgegangen. Kritische Stimmen sehen darin die Bestätigung, dass sich das „goldene Jahrzehnt“ seinem baldigen Ende nähert. In der quartalsweisen Betrachtung ist im dritten Quartal 2018 das BIP ebenfalls um 0,1 Prozent geschrumpft, es folgten zwei Quartale mit 0,2 Prozent und 0,4 Prozent Wachstum. Ein erster Hinweis, dass ein schlechtes Quartal allein nicht automatisch das Ende bedeutet - für die d...      vollständigen Beitrag lesen
19.08.19   So tickt die Börse: Rezession nicht unwahrs...  [Heibel-Ticker]
In Rekordgeschwindigkeit baut Donald Trump die USA wieder zur führenden Weltmacht auf: Die Proteste in Hongkong lassen die Kritiker des Handelsstreits verstummen. China schickt sein Militär in die abtrünnige Provinz und sollten die Proteste durch ein militärisches Eingreifen des autoritären Regimes beendet werden, dürfte sich China von selber - auch ohne eine weitere Eskalation des Handelsstreits - von der globalen Handelsgemeinschaft isolieren. So weit ist es noch nicht, doch unwahrscheinlich ist das ...      vollständigen Beitrag lesen
14.08.19   So tickt die Börse: Eskalationsstufen: Wenn...  [Heibel-Ticker]
Ja, da hat es sich leider als richtig erwiesen, vor einer Woche unser Portfolio kräftig auszudünnen, nachdem US-Präsident Trump weitere Zölle gegen China angekündigt hatte. Seither geht es Schlag auf Schlag: China wird "Vergeltung" üben, wenn die angekündigten Zölle Anfang September tatsächlich in Kraft gesetzt werden. Außerdem hat China umgehend sämtliche Agrarkäufe von den USA eingestellt. Die Chinesische Währung Renminbi sprang gegenüber dem US-Dollar über 7, ein Niveau, das eine relative Schwäche d...      vollständigen Beitrag lesen
14.08.19   Die Weltwirtschaft wächst trotzdem  [Grüner Fisher]
Rezessionsängste nehmen zu. Industrielle Schwäche, vom Handelskrieg zum Währungskrieg, volatile Märkte - auch im zweiten Halbjahr 2019 fallen Rezessionsängste auf fruchtbaren Boden. Deutsche Anleger sind emotional besonders gebeutelt: Im zweiten Quartal 2019 schrumpft die deutsche Wirtschaft um 0,1 Prozent, der Einkaufsmanagerindex im Industriesektor gibt mit einem Wert von 43,2 ein besonders schlechtes Bild ab. Schwache Industriedaten in ganz Europa werden als Vorboten einer breit angelegten Reze...      vollständigen Beitrag lesen
07.08.19   „Vom Handelskrieg zum Währungskrieg“  [Grüner Fisher]
Abwertung des Yuan schreckt Anleger auf. Auf die jüngste Androhung von Donald Trump, Strafzölle in Höhe von 10 Prozent auf zuvor unversteuerte chinesische Importe mit einem Warenwert von 300 Milliarden US-Dollar zu erheben, reagierte China mit neuartigen Mitteln. Staatliche Unternehmen wurden angewiesen, keine US-Agrarprodukte mehr zu kaufen, zudem wurde die Abwertung des Yuan unter die bedeutsame Marke von 7,0 zum US-Dollar zugelassen, der niedrigste Stand seit der weltweiten Finanzkrise. Ist hie...      vollständigen Beitrag lesen
05.08.19   Hirn ausschalten und Aktien kaufen?  [Hebelzertifikate-Trader]
André Kostolany formulierte vor vielen Jahren diese Aussage, die bis heute ihre Gültigkeit nicht verloren hat. Allerdings darf man gespannt sein, ob eine Fehlentwicklung durch zu lange zu billiges Geld nicht doch irgendwann die damit entstehende Blase zum Platzen bringen wird. Schließlich gingen die Notenbanken bereits nach der Finanzkrise vor zehn Jahren zu der Politik des billigen Geldes über. Nun hat die Europäische Zentralbank in der vergangenen Woche zwar die Zinsen vorerst nicht noch weiter in den n...      vollständigen Beitrag lesen
04.08.19   So tickt die Börse: 10% auf alles  [Heibel-Ticker]
Wahlkampf oder Überzeugung? Ich weiß es nicht: US-Präsident Donald Trump scheint überzeugt zu sein, mit seiner harten Gangart gegenüber China das Richtige zu tun. Im Frühjahr hat er die Verhandlungen abgebrochen, weil China kurz vor Vertragsunterzeichnung mit Nachbesserungen ankam, die er nicht tolerieren wollte. Zum G20-Gipfel hat er mit dem chinesischen Präsident Xi wieder die Bühne für weitere Verhandlungen aufgesetzt und so waren nun sein Finanzminister Steve Mnuchin und sein Wirtschaftsberater Larry ...      vollständigen Beitrag lesen
31.07.19   „Die Lösung ist nahe“  [Grüner Fisher]
Politik hält die Märkte fest im Griff. Wieder einmal zieht die Politik die Märkte in ihren Bann. Ob Brexit, Handelskrieg oder eine schwächelnde globale Industrie – die Themen aus 2018 wiederholen sich. Dabei handelt es sich um längst bekannte Sorgen. Trotzdem sind neue Tweets und leicht veränderte Entwicklungen noch immer in der Lage, kurzfristige Volatilität hervorzurufen. Auch der Irankonflikt bildet einen weiteren Baustein der emotionalen „Mauer der Angst“, die Anleger daran hindert, voll inves...      vollständigen Beitrag lesen
 Alle Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider. FTOR übernimmt für dessen Richtigkeit  keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.
    vollständigen Disclaimer lesen
 
Autoren
    Die neuesten Kolumnen anzeigen
    EAST STOCK TRENDS
    Emerging-Markets-Trader
    Finanzen und Börse
    Grüner Fisher Investments
    Hebelzertifikate-Trader
    HEIBEL TICKER
    Prof. Dr. Max Otte
    QTrade
    RohstoffJournal
    stockstreet - Börse-Intern